Sanierungsscheck

Wir unterstützen SIE – hin zur besten Förderung

.
Die österreichische Bundesregierung stellt jährlich ca. € 100 Millionenfür thermische Sanierungg von bestehenden Gebäuden (älter als 20 Jahre) in Form von nichtrückzahlbaren Einmalzuschüssen bereit. Voraussetzung sind qualitativ hochwertige Sanierungsmaßnahmen und das Einhalten bestimmter energetischer Kriterien.

.
Zusätzlich zu den Umweltförderungen des Bundes, gibt es in vielen Bundesländern ebenfalls eine Reihe von Förderprogrammen zur Gebäudeoptimierung. Und, und das macht eine Sanierungumsetzung so interessant, BEIDE FÖRDERUNGEN SIND KOMBINIERBAR.

.
Der Nachweis hierfür ist mittels Energieausweis zu erbringen. Der Energieausweis dient gleichzeitig als Planungsinstrument für die Sanierungsmaßnahme und optimale Förderungsausschöpfung.